top of page

AKTUELLES

     

UNSERE WEINEVENTS
 

Im Weingut

23. & 24. August 2024, 17:30 bis 24 Uhr und 25. August 2024 ab 11:30 Uhr
BURRWEIER WEINFEST IN DEN HÖFEN
Freut Euch auf ein loungiges Weinfest mit Weingenuss vom Gutswein bis zum GG.
Freitag und Samstag sorgt ab 20 Uhr die Berliner DJ Crew "CdP"  für coole Beats & Sounds. Und es gibt wieder leckere Bowls & Burger von Joul's aus Landau.

In der Vinothek

10. Oktober 2024 - 18:30 Uhr

SENSORISCHE LICHTWEINPROBE - ausgebucht

Eine besondere  Weinprobe in einem speziell designten und konzipierten Raum. Hier kann  man die Wirkung von Licht, Musik und Bild auf die eigene Sensorik erfahren.


Anmeldung und Tickets über unseren Onlineshop www.endlichwein.de


Besucht uns zu unseren Weinevents. Wir freuen und auf Euch!

Martin & Özlem Meßmer
& das gesamte Team

DIE LETZTE TRAUBE IST GEERNTET.  7.10.2023

Bildschirmfoto 2023-10-10 um 10.16_edite

DER JAHRGANG 2023

Nach einer sehr trockenen und warmen Wachstumsphase über Frühjahr und Sommer, konnte sich die Traubenreife rasch entwickeln und die Lese war aufgrund der späten Blüte erst für Mitte September geplant.  Noch im Juli gingen wir von einer überdurchschnittlichen Ertrags- erwartung mit guten Qualitäten aus.

Doch wie so oft hat die Natur ihren eigenen Plan,

denn aufgrund der ausgiebigen Niederschläge im August kam dann alles anders.



Notgedrungen sind wir bereits zu Beginn im September mit Druck und allen Händen die uns zur Verfügung standen in die Ernte gestartet. Geprägt von extrem viel Sortierarbeit und sehr akribischer und strenger händischer Selektion der Trauben, konnten wir 100% gesunde und reife Grau- und Spätburgundertrauben  ernten. Dies war die Voraussetzung für einen gleichmäßigen und guten Verlauf der spontanen Vergärung , aber natürlich auch um unserem eigenen Qualitätsanspruch gerecht zu werden.
 

Wir sind auf jeden Fall dankbar für die Qualitäte der ersten beiden Wochen ..

 

..wenn gleich die Menge aufgrund der strengen Selektion vergleichsweise deutlich kleiner ausgefallen ist.

Im weiteren Verlauf wurden wir erfreulicherweise von vorbeiziehenden Unwettern verschont und durften während der ganzen Ernte anhaltendes Bilderbuchwetter genießen. So konnte sich bei später reifenden Sorten, wie
beispielsweise Chardonnay und Riesling, eine außergewöhnliche Traubenreife entwickeln, geprägt von tiefer Aromatik, Sortentypizität und Lagencharakter.

30 Tage, 7200 Arbeitsstunden, von 20 Erntehelfer,  jeweils 12 Std  am Tag

Die Gärungen im Keller und erste Kostproben der Jungweine stimmen uns schon jetzt hoffnungsvoll.

Besonders die Rieslingmoste sind schon von einer  charaktervollen Aromatik geprägt.

Aus unserer Sicht war dieser Jahrgang nur mit sehr kompromissloser Handselektion, in

 überdurchschnittlicher Qualität, in den Keller zu bekommen.

 

Wir haben ein fantastisches Herbstteam.
 

Wir haben die folgenden Bewertungen erhalten,
über die wir uns sehr freuen.

bottom of page